Ökomobil 2021

Im Juni/Juli war es so weit, die 2. Klässler bekamen Besuch vom Ökomobil. Zu Schulbeginn gingen die einzelnen Klassen, verteilt auf 3 Termine, Richtung Rübholz um die Natur etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Klassen wurden jeweils in 2 Gruppen aufgeteilt, die eine Gruppe konnte sich für 1,5 Stunden sportlich und spielerisch betätigen, die andere Gruppe durfte den Wald erleben.
Zuerst ging es um die Bäume im Wald, die Kinder konnten erzählen, welche Bäume sie schon kennen und bekamen danach die Aufgabe diese anhand von Ästen und Blättern zu erkennen. Im Anschluss daran durfte jedes Kind im Wald nach einem Tier suchen, es wurden Asseln, Spinnen, Tausendfüßler usw. gefunden – diese Tiere wurden alle von den Kindern unter dem Mikroskop angeschaut. Nach drei Stunden im Wald ging es wieder zurück zur Schule – das war eine schöne Abwechslung für alle und die Kinder hatten viel Spaß.

Wir halten Sie bezüglich der aktuell geltenden Corona-Lage auf dem Laufenden.