Hauptversammlung des Fördervereins EMS 2015

Auch dieses Jahr lud der Vorstand des Fördervereins EMS wieder zu seiner Hauptversammlung ein und wie jedes Jahr gab es auch dieses Mal viel zu berichten. Nach der Begrüßung begann der erste Vorsitzende Markus Hahnel mit seinem Tätigkeitsbericht. Neben einer erneut geplanten Förderung und Unterstützung von Projekten wie dem zirkusprojekt für Kinder „Teckolino“, dem Besuch des Naturtheaters Grötzingen und der Fahrradverkehrsschule, konnte sich der Förderverein EMS im vergangenen Jahr eine Spende über 1.000 € aus der Jubiläums-Spenden-Aktion der Volksbank Kirchheim-Nürtingen freuen. Mit Hilfe dieser Spende wurde das Projekt „Laptop-Beamer-Kombination“ erfolgreich umgesetzt. Als weitere Highlights kann der Förderverein von einem neuen Informationskanal im Rahmen der neuen Homepage der Schule, einer schönen Einschulungsfeier (die vom Förderverein bewirtet wurde) und last but not least vom sehr erfolgreich gestarteten Projekt Schulchor berichten. Der Vorsitzende schloss seinen Bericht mit einer äußerst positiven Bilanz ab: Der Verein hat inzwischen weit über 90 Mitglieder und erfreut sich auch einer sehr kooperativen Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium. Im Namen des kompletten Vorstands bedankt sich Herr Hahnel an dieser Stelle sehr herzlich dafür!
Als nächster Tagespunkt folgte die Entlastung des Kassierers und im Anschluss daran die Wahlen. Der Förderverein muss dieses Jahr leider über den Rücktritt zweier seiner Vorstandsmitglieder berichten. Nach langen Jahren der aktiven Mitgliedschaft haben sich Frau Auer und Frau Wick dazu entschlossen ihre Ämter niederzulegen. Der Vorstand kann sich gar nicht genug für all die geleistete Arbeit und das große Engagement bedanken! Zum Ausdruck dieses Danks überreichte Herr Hahnel jeweils einen Präsentkorb, bestückt mit vielen Leckereien, die den Abschied versüßen sollen. Im Gegenzug bedankten sich auch Frau Auer und  Frau Wick für die schöne Zeit im Verein und die vielen tollen Momente. Es war ihnen eine große Freude das Aufblühen des Vereins in den letzten Jahren zu erleben. Da es für Frau Auer und Frau Wick eine Vorbedingung war, dass Ihre Ämter nicht unbesetzt bleiben, standen zwei neue potentielle Vorstandsmitglieder zur Wahl bereit. Wider allen Erwartungen – scherzhaft gesprochen – wurden die Wahlen mit jeweils einstimmigen Ergebnis vollzogen. Die neuen Vorstände nahmen Ihre Ämter dankend an. Der Förderverein freut sich seine neuen Vorstandsmitglieder Frau Denzinger (Schriftführerin) und Herrn Schick (Pressewart) vorstellen zu dürfen.
Zum Abschluss gab der Vorsitzende noch den Termin für die diesjährige Einschulungsfeier bekannt, die am 19.09.2015 stattfinden wird. Der Vorstand bedankte sich bei den erschienenen Mitgliedern und schloss die Sitzung.

Wir halten Sie bezüglich der aktuell geltenden Corona-Lage auf dem Laufenden.